Kotitz


Der Ortsteil Kotitz teilt sich in Nieder- und Oberkotitz auf. In Oberkotitz gibt es die alte Kirche, sie liegt auf einem ca. 15 m hohen Umlaufberg, welcher vom Kotitzer Wasser umflossen wird. In Oberkotitz gab es auch früher die ehemalige Grundschule, in der jetzt eine Familie in der oberen Etage wohnt. In der unteren Etage war früher ein Kindergarten drin gewesen.
Kotitz hat auch ein großes Gelände der Agrar GmbH. Dort befindet sich eine Tankstelle, ein Stellplatz für die Busse von Regio Bautzen, eine Waschanlage, ein Verkaufsladen sowie Büroräume.
Nicht zu vergessen ist der Stromberg, er befindet sich in der Nähe von Kotitz und früher wurde dort Basalt abgebaut. Heute steht der Stromberg unter Naturschutz.

"Alte Schule" in Kotitz

Kirche Kotitz
Agrar GmbH

Betriebstankstelle

Abstellplatz der Agrar für Busse Agrar-Fahrzeuge

zum Seitenanfang