Nechern

Ein Besuch auf dem Eselhof ist auch sehr interessant und für Kinder kann man dort Feiern und Kutschfahrten bestellen.

Und wer jetzt vielleicht den nächsten Urlaub in Nechern plant, der wende sich an Familie Wujanz.
Nechern besitzt ein kleines Museum, welches dem bekannten sorbischen Maler und Schriftsteller Mercin Nowak gehörte. Anlässlich des 10. Todestages des Künstlers wurde sein kleines Häuschen als Museum eröffnet. Öffnungszeiten des Museums kann man bei Frau Rosalia Pinkau unter der Tel.Nr. 035939/81347 bekommen. Einen Museumsbesuch kann man mit einer Wanderung durch die Nechernschen Teiche verbinden.

Nicht zu vergessen ist auch der Bäcker
"Tortenzauberei" in Nechern. Dort kann man viele schöne Torten für Geburtstage und andere Anlässe bestellen.

Jährlich findet auch in Nechern ein Mühlenfest statt. Viele Menschen kommen,
um sich bei Kaffee und Kuchen und Blasmusik die Mühle anzusehen.

zum Seitenanfang